BND Aktikel

Anonymous geht auf die Strasse 05.11.17

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Kampagnen
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Am Sonntag den 05.11 findet in einigen Städten Weltweit der Millionen Masken Marsch statt.

Eine gute Möglichkeit für jeden auf die Strasse zu gehen und zu zeigen was wir wollen oder nicht wollen.

Das ganze kannst Du anonym tun. Geschützt durch die bekannte Maske.

Die Guy Fawkes Maske

 

Das Potsdamer Abkommen – Meine Gedanken dazu

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Gesellschaft & Menschen
Geschrieben von Ingo Trost

Das Potsdamer Abkommen. Zeitgeschichte die heute noch Schatten wirft. Betrachtungen von Ingo Trost ( K-Netword )

 

Telegram und FBI

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwacher überwachen!
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Telegram und das FBI

Wir haben für Euch die deutsche Fassung von einem Beitrag des Telegram Gründers Pavel Durov, wo es um Versuche der Einflussnahme durch das  FBI geht.

FBI
Er zeigt in bewunderswerter freundlicher Klarheit, was die Gefahren der heutigen Zeit sind, wenn man Software oder Dienstleistungen nutzt, die von US- Firmen angeboten werden.

 

geleakt UN Report Jemen Saudiarabien kommt auf Blacklist

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

UN-Bericht beschuldigt Saudi-geführte militärische Allianz für "inakzeptabel hohe" Anzahl der Kinder Opfer während des Krieges verantwortlich zu sein

Die Opfer im Krieg in  Jemen scheinen in der deutschen Medienlandschaft keine Rolle zu spielen. Deswegen bleiben geleakte Dokumente eines UN Berichtes auch dem deutschen Michel erspart.

 

Ramstein Protest - Antiamerikanisch ?

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Aktionen & Proteste
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Bin ich Antiamerikanisch, nur weil ich möchte das die US Airbase bei  Ramstein geschlossen wird ?
1.Teil Ausgangslage
2.Teil Standorte der US Truppen und Geheimdienste in Deutschland
3.Teil Was wir tun können

 

 

Wir sind China- oder das Ende des freien Internets in der BRD

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwachung & Kontrollmechanismen
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Gänzlich unbemerkt wurde in Deutschland nun offiziell die Freiheit des
Internets beendet. Unsere technisch so versierten Bundestagsabgeordneten stimmten fast alle zu: Ob die alle wußten, was sie taten? Oder taten sie es genau deswegen?

 

Deutsche- auf zu den Waffen- Frieden schaffen

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Es ist an der Zeit das wir aktiv werden. Denn die Kriegsgefahr wächst. Und wir sind derzeit zu leise, zu still und viel zu artig.

 

Schnelle NatoTruppenverstärkung im Osten2.0

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

"+++Aufrüstung im Baltikum- Lettland wird massiv und schnell durchgeführt++ FRANZÖSISCHER TRUPPENAUFMARSCH IN ESTLAND NIMMT UNFASSBARE AUSMASSE AN -

 

Schnelle NatoTruppenverstärkung im Osten

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

"+++EILMELDUNG+++ Die Nato rüstet schlagartig per Lufttransport im Osten auf

 

Donbass USA Offiziere gesichtet-die Todesengel

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

"+++ MILITÄRBERATER DER USA UND GROßBRITANNIENS AN DER VORDERSTEN DONBASS-FRONT GESICHTET +++Todesengel an der Front

 

Facebook und Co -sind sie Straftäter und Spione in Deutschland ?

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwacher überwachen!
Geschrieben von Michael Ellerhausen

4 US-Internetgiganten verweigern die Aussage in Deutschland vor dem NSA- Ausschuss

 

Es ist fast nirgendwo zu Lesen gewesen. Die grossen 4 der US-Datenkraken haben gekniffen. Ist das erstaunlich in der heutigen Zeit ? Für mich nicht so sehr. Denn sie dürfen ja nach US Gesetzen nichts nach aussen dringen lassen, wie sie nach den patriot-act Nachfolgegesetzen mit dem NSA zusammenarbeiten.

 

Nach monatelange Verhandlungen und Zugeständnissen des NSA-Bundestagsuntersuchungsausschusses  mit den 4 US- Firmen Facebook, Google, Microsoft und Apple sind nun die Kompromisse  für die Katz. Die  Vertreter von den  vier  US-Unternehmen haben sich kurz vor Beginn  darauf geeinigt, dem NSA-Ausschuss fernzubleiben. Zwingen können die Abgeordneten anscheinend die Vertreter der Unternehmen wohl nicht, aber es wirft ein hartes grelles Licht auf das offizielle freundschaftliche Verhältnis der USA mit der BRD.

Google und Microsoft erklärten, das sie einer nicht öffentlichen Sitzung zustimmen würden, das aber lehnte der Ausschuss ab. Wohl auch vor Angst , das sie  die Aussagen dann bei Wikileaks gesichert noch mal online nachlesen können.

Dabei ist der Ausschuss  symbolisch schon auf die Knie gegangen und hat "Bitte Bitte" gesagt und Zugeständnisse gemacht. Termine wurden verschoben,auch  die CEO´s sollten kommen, aber man einigte sich auf andere Vertreter. Eine Zeugenschaft wurde in "Anhörperson " gewandelt( Zeugen können wegen Falschaussage verurteilt werden  unter Umständen).

Dann wurde eine vollkommen unübliche Verfahrensweise der gemeinsamen Befragung gewählt als Zugeständniss.

 

Infos zum nachfolgenden Bild. Es zeigt das Projekt Prism des NSA, wie Daten, die von den da genannten Firmen ( also Kunden-Userdaten bzw Deine Daten wie Mails Bilder Nachrichten Postings) verarbeitet werden

NSA - Prism

http://www.washingtonpost.com/wp-srv/special/politics/prism-collection-documents/?hpid=z1

 
   

.Hier nochmals eine kurze Info, warum der Ausschuß entstanden ist:

Der NSA Aussteiger Snowdem veröffentlichte massenhaft konkrete Dateilinformationen über das weltweite Überwachen von normalen Menschen bis hin zu Amtsgeschäften von Regierungen oder Geschäftstätigkeit von Firmen.
Im ersten Ausschuss, der darauf hin gebildet wurde, beschäftigten sich Bundestagsabgeordnete mit der Überwachung des NSA in Deutschland und die Rolle der eigenen Geheimdienste- speziell des BND. Besonders dieser war in den Verdacht gekommen, mehr für die USA- (also eine aussländische Macht) als für den Geheimschutz und Spionageabwehr zu tun.
Wobei das wiederrum Kennern der Geheimdienstszene nicht verwundert, denn schliesslich ist der BND ja aus dem Organisation Gehlen entstanden, das auf Verlangen der USA gebildet wurde.
Die Organisation Gehlen war ein im Juni 1946 von US-Behörden in der amerikanischen Besatzungszone aus deutschem Personal gebildeter Nachrichtendienst. Er bestand aus ehemaligen Angehörigen der 12. Abteilung des Generalstabs des Heeres, der Abteilung Fremde Heere Ost. Die Organisation war Vorläuferin des späteren Bundesnachrichtendienstes (BND). Eingestellt wurden zu einem großen Teil Ehemalige der SS, des SD, der Gestapo, der Abwehr und vor allem Offiziere der Wehrmacht. Seit dieser Zeit bestimmen die USA über die Personalpolitik innerhalb des deutschen Geheimdienstes. Spitze Zungen von Insidern nennen den BND auch Aussenstelle des CIA.

Nun aber zurück zu der Befragung der Datengiganten aus der USA. Warum haben sie gekniffen, oder kneifen müssen?
Würde vielleicht zu Tage treten, das diese 4 unseren Land und Volk entsetzlichen Schaden zufügen?

Ich denke ja, und die Indizien sprechen normalerweise auch dafür, das ein Strafverfahren gegen die 4 US Firmen in Bereichen der Spionage,Wirtschaftsspionage eröffnet werden müsste.
Auf der Seite des Generalbundesanwaltschaft  lesen wir dazu : " Der Tatbestand der geheimdienstlichen Agententätigkeit (§ 99 StGB) stellt nicht auf konkreten Verrat ab, sondern erfasst als abstraktes Gefährdungsdelikt jede auf die Beschaffung von Informationen für einen fremden Nachrichtendienst gerichtete Tätigkeit, die deutsche Sicherheitsinteressen beeinträchtigen kann. Geschütztes Rechtsgut ist die äußere Sicherheit Deutschlands im weitesten Sinne....Tathandlung kann jedes Verhalten sein, mit dem sich der Täter in den Dienst des fremden Geheimdienstes stellt....Die Informationsbeschaffung braucht nur das Fernziel der Tätigkeit zu sein, erfasst wird
auch die logistische Unterstützung....  Das Erscheinungsbild der Spionage ändert sich mit den Aufträgen und passt sich ihnen an....Der Geheimdienst einer fremden Macht ist als solcher häufig schwer erkennbar. Für den Straftatbestand kommt es in objektiver Hinsicht und für den erforderlichen Vorsatz des Täters entscheidend auf die Fakten an, die einen Geheimdienst ausmachen: Eine Einrichtung eines fremden Staates, die in organisierter Weise Informationen heimlich beschafft und hierdurch deutsche Interessen verletzt. " Ich frage mich auch, ob § 202b Abfangen von Daten nicht auch in Betracht zu ziehen ist, denn perönliche Daten aus dem Messenger sind nicht für Facebook bestimmt, oder Google, oder den anderen Übermittlungsdiensten von Usernachrichten.Weiterhin ist zu überlegen ob die 4 US Firmen nicht auch wegen Beihilfe zu oben benannten Straftaten anzuklagen sind, denn schliesslich helfen die Firmen ja durch Übergabe der Daten.

NSA - Prism

Urheber: National Security Agency Diese Datei ist ein Werk eines Mitarbeiters der Streitkräfte der Vereinigten Staaten oder des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten, aufgenommen oder hergestellt während seiner offiziellen Anstellung. Als amtliches Werk der Bundesregierung der Vereinigten Staaten ist dieses Bild gemeinfrei. [1] -

Auf Deutsch- das war bei den von Snowdem geleakten Material


Das die Firmen  das nicht umsonst tun, sondern einen Judaslohn dafür erhalten, wurde ja vor 4 Jahren schon von Snowdem veröffentlicht.
Also viel Klärungsbedarf für hochbezahlte Juristen. In wie fern die Politik den Juristen beim nachdenken behilflich ist, kann man nur vermuten.
Das die 4 US Konzerne nicht mit dem NSA zusammenarbeiten (müssen) ist theoretisch bekannt, aber bei den nutzenden Usern noch nicht geistig angekommen.
Beispielsweise gibt es das Programm " SPORA" Es ist kurz gefasst eine Schnittstelle um Texte in Messengern nicht nur zu lesen und auszuwerten, sondern aktiv zu verändern oder zu verfälschen. Vom Dezember 2012 ist eine erste positive Wertung bekannt. Zugriff auf die SPORA-Schnittstelle haben inzwischen alle Dienste der Geheimdienstallianz "Five Eyes". Die Entwicklung läuft aber weiter als NSA-Kooperation mit einem kleinen Team bei Facebook.
Heise schreibt dazu, und das sollte doch zu denken geben: " Angewandt werden die Manipulationen inzwischen nicht mehr nur in der Kommunikation über Facebook, sondern auch auf mehreren anderen Plattformen, darunter WhatsApp und Googles Hangouts. Lediglich bei Nutzern, von denen die NSA weiß, dass sie einander auch über noch nicht geknackte Messenger schreiben, werden die Manipulationen auch
in den unterwanderten Plattformen abgeschaltet. So soll verhindert werden, dass die Eingriffe offenbar werden. Für diese genaue Einschätzung der Nutzerkontakte können NSA und Co. auf ihre verschiedenen Überwachungs-Datenbanken zurückgreifen."
Auf Deutsch: Habt ihr nicht nur von der NSA unterwanderte Software und Messenger im Einsatz, sondern auch andere von der USA unabhängige, kann man Euch nicht so schnell verarschen ! Das zeigt die Notwendigkeit von alternativen Kommunikationsmöglichkeiten.

 

Bitte Spenden

 

Bitte Spenden



Was ist Wirtschaftsspionage eigentlich : "Wirtschaftsspionage ist die staatlich gelenkte oder gestützte, von fremden Nachrichtendiensten ausgehende Ausforschung im Zielbereich Wirtschaft. " aus dem Wiki.
Der Focus schätzt die wirtschaftlichen Verluste unserer deutschen Wirtschaft bei ca 60 Milliarden Euro jährlich. Aber da werden kaum amerikanische Firmen mitgerechnet.  Meiner Einschätzung nach sind wir bei ca 200 Mrd. Euro pro Jahr.
Schon 1989 stelle der Spiegel in verblüffender Offenheit fest, das das NSA gezielt abhört um Erkenntnisse zu gewinnen über die Wirtschaft und die dort handelnden Personen. Aus dem Artikel ein Zitat was uns hilft das Vorgehen zu verstehen: " Besonders gern, berichten Verfassungsschützer, sammeln US-Dienste „Zahlen und Daten aus der Wirtschaft“. Mitunter verblüffen amerikanische Kollegen,
zu denen sie engen Kontakt halten, sogar mit „hübschen Details aus dem Privatleben“ deutscher Prominenter: „Die heben alles auf, was sie hören.“
Ein sehr wichtiger Fakt, den viele heute unterschätzen. Die kleinste Information an der falschen Stelle kann Lebensläufe ändern. Oder in den Tod führen. Wenn über Zugriffe, oder Auslieferungen von Daten, deren Träger die 4 US Konzern waren, der Inhalt aber nicht für sie bestimmt ist, wichtige Eigenschaften einer Persönlichkeit bekannt werden, damit er erpressbar, manipulierbar wird für die Besitzer dieser wie hier es doch: "hübschen Details aus dem Privatleben". Es müssen dabei nicht immer nur harte Fakten sein, wer mit wem ins Bett geht, was für sexuelle Vorlieben existieren ( mal abgesehen von den idealen Futter für die Dienste was Kinder und Tiere betrifft ), sondern auch weiche scheinbar belanglose Informationen (Modelbaufreund, hoher Blutdruck, reist gerne nach Spanien). Das ganze nennt sich in der Fachsprache dann: Social Engineering "(engl. eigentlich „angewandte Sozialwissenschaft“, auch „soziale Manipulation“) nennt man zwischenmenschliche Beeinflussungen mit dem Ziel, bei Personen bestimmte Verhaltensweisen hervorzurufen, sie zum Beispiel zur Preisgabe von vertraulichen Informationen" aus dem Wiki.

NSA und BND

Wer jetzt noch bei meinen lieben Lesern auf Mitdenken geschaltet hat, wird sofort die Gefährlichkeit der sozialen Netzwerkeund deren Messengersysteme erkennen. 99,9% der teilnehmenden User liefern ihre Daten, intimen Details dumm-naiv dem Betreiber aus, und damit den Geheimdiensten die Zugang haben. Wie in unseren Fall an die 4 Datenkraken aus der USA..
Je mehr Infos über einen Menschen bekannt sind, um so besser kann man ihn einschätzen, und bei Bedarf an bestimmte Positionen.schieben lassen. Dort macht er nun bewusst oder unbewusst das was er soll in diesem Betätigungsfeld.
Denn der Einfluss der USA geht wie gesagt über Personalentscheidungen. Der richtige Mensch zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Fassen wir zusammen:
1. Ich denke das die 4 US Konzerne aktive Spionage gegen die BRD und das deutsche  Volk betreiben, oder zumindest Beihilfe dazu leisten .
2. Es sollte erwogen werden Strafantrag zu stellen gegen Facebook, Google, Microsoft , Apple. Finden sich Helfer das anzuschieben ?
3. Ist man auf der richtigen Spur, wenn man nicht zu  100% abhängig ist von US Software, besonders in der Kommunikation.
4. Sollte man aufhören den  NSA Helfern ( Facebook, Google Microsoft, Yahoo usw   seine Daten ( Freunde, Netzwerke, Fotos, Termine,Interessen ) anzuvertrauen.
5. Noch konkreter- Raus aus Facebook, Whats App, Google, Yahoo,Skype usw.  

Der Artikel wurde auch veröffentlicht :

http://www.lintention.com/facebook-und-co-sind-sie-straftaeter-und-spione-in-deutschland/



http://www.nytimes.com/interactive/2013/11/03/world/documents-show-nsa-efforts-to-spy-on-both-enemies-and-allies.html
http://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/tid-32737/abhoeraktionen-von-nsa-und-co-diese-unternehmen-stoppen-die-daten-spione-2_aid_1062837.html
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13494509.html
https://dejure.org/gesetze/StGB/202d.html
https://dejure.org/gesetze/StGB/202b.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Social_Engineering_(Sicherheit)
https://blog.kaspersky.de/social-engineering-das-hacken-des-menschlichen-betriebssystems/2186/
http://www.social-engineer.org/
https://netzpolitik.org/2015/internes-dokument-belegt-bnd-und-bundeskanzleramt-wussten-von-wirtschaftsspionage-der-usa-gegen-deutschland/
www.hochschule-kempten.de/fileadmin/fh-kempten/BSTW/bw/Infos_und_Praesentationen/Aufsaetze/SP_Wirtschaftsrecht_Aufsatz_Wirtschaftsspionage....pdf
http://www.focus.de/digital/internet/geheimdokument-facebook-yahoo-microsoft-und-google-betroffen-us-internetfirmen-erhielten-fuer-datenweitergabe-an-nsa-zahlungen-in-millionenhoehe_aid_1080281.html

http://www.washingtonpost.com/wp-srv/special/politics/prism-collection-documents/?hpid=z1

 

Kein Masern-Virus? Wogegen wurde dann geimpft?

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Gesundheit & Genesung
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Mit Masern-Impfungen an Erwachsenen und vor allem Kindern hat die Pharma-Industrie über 40 Jahre hinweg Milliarden verdient. Die Richter am Bundesgerichtshof (BGH) haben in einem aktuellen Urteil jetzt bestätigt, dass Masern-Viren gar nicht existieren. Mehr noch: Es gibt weltweit keine einzige wissenschaftliche Studie, die die Existenz des Virus bisher nachweisen konnte. Das wirft die Frage auf, was man Millionen von Bundesbürgern über Jahrzehnte hinweg tatsächlich injiziert hat. Ein Impfstoff gegen Masern, kann es dem höchstrichterlichen Urteil nach, nicht gewesen sein.

 

offizielle Spuren Amris in der BRD

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Recht & Justiz
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Dies sind die offiziellen Angaben zu den Wirren um den vermeintlichen Attentäter des Anschlages auf den Berliner Weihnachtsmarkt. Sie sind NICHT von unserer Redaktion recherchiert und überprüft. Wir veröffentlichen diese  offiziellen Daten  aber, damit die Allgemeinheit sich mit den bisher der Öffentlichkeit zur Verfügung  gestellten Fakten analytisch auseinadersetzen kann.

 

Achtung Angriff auf die Pressefreiheit

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Gesellschaft & Menschen
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Aufgewacht und Mitgedacht.

Die Pressefreiheit ist in Gefahr- Zensur durch die Hintertür

 

Quergestellt Keine US Kriegswaffentransporte

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Wir stellen uns Quer. Keine US Kriegswaffentransporte durch unser deutsches Vaterland

Nein zum Krieg- Querstellen

Es reicht langsam mit Säbelrasseln und Drohgebärden. Es reicht mit Lügen von unserer Regierung. Aber schon  lange reichen uns die Lügen der US Regierung. Denn mit Lügen begannen sie alle Kriege , ob den Vietnam Krieg, den Krieg um Afghanistan, und den Irak-Krieg.

 

Organspende in Frankreich nun ein Muss

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Gesundheit & Genesung
Geschrieben von Michael Ellerhausen

In unserem Nachbarland  Frankreich ist nun  ein Gesetz in Kraft getreten, das sehr bedenklich ist aus unserer Sicht. Eine Neuregelung von Organspenden wurde von der Regierung angeschoben  Das Gesetz  soll   den Menschen helfen, die auf eine Organspende angewiesen sind, um überleben zu können.

 

1. Stufe zum Faschismus in Europa

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwachung & Kontrollmechanismen
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Trauer !!!!  Das neue Jahr fängt sehr traurig an. Die erste direkte Vorstufe zum Faschismus ist nun erreicht. Im Belgien wird die Freizügigkeit des Reisens beendet. Also Klartext, Du kannst nicht mehr Dich durch das Land bewegen wie Du möchtest.  Die Daten werden erst abgepüft, bevor ein Fahrschein erstellt wird. Natürlich musst Du Dich ordnungsgemäss ausweisen zum Identifizieren.

 

Krieg um Köpfe, aber was machen die Köpfe ?

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Warum gibt es wohl Fakenews ?

1. kuzes Warum Fakenews

2. Liste der grössten  Fakenews

4. Vorschlag was wir tun können (Bitte lesen und gründlich drüber nachdenke)

5. Beispiel jüngere gefakter News

 

Hass erzeugen- teile und herrsche

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Gesellschaft & Menschen
Geschrieben von Michael Ellerhausen

In einer Telegram Diskussion sind mir mal etwas die Nerven durchgegangen. Weil alles in vielen Köpfen nach Plan läuft. Ich reagierte auf einen Vorwurf weil ich nicht auch die ungeprüft ins deutsche Land ströhmenden Ausländer ( echte und Scheinasylanten ) für alles Böse verantwortlich mache, sondern das Warum ist das so ergründe :

 

Leserbrief - Kapitalismus- Systemkritik

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: offene Briefe
Geschrieben von Zoe Furrer

KAPITALISMUS ALLGEMEIN/ DIE HEUTIGE SITUATION-- BETRACHTUNGEN EINES MENSCHEN AUS DEM VOLKE
(übernommene Texteile stehen in "..."-- mit rechtsklick auf einen Link könnt ihr ihn in neuem Fenster/Tab öffnen)

"Jiddu Krishbamurti war ein indischer Philosoph, Autor, Theosoph und spiritueller Lehrer. "

"Was immer Krishnamurti gesagt hat, niemals hat er daraus eine Theorie gemacht. In allen Vorträgen spricht er darüber, dass man bezweifeln muss, was er sagt. Denn nur das, was man selbst erkennt, ist wirkliche Einsicht, nicht das, was man in Büchern liest. Das gilt auch und besonders für seine Bücher. Er versuchte zu verhindern, dass daraus eine neue Ideologie entsteht. Seine Aussagen sollen (ihm zufolge) stattdessen anregen, selbst die Wahrheit unseres Lebens und des Lebens insgesamt herauszufinden." (Aus Wikipedia)


Jiddu Krishnamurti hatte Recht, die Krise ist eine Krise des Bewusstseins...nur die Veränderung des Bewusstseins bringt tatsächlich Veränderung in die Welt. Solange wir unser Bewusstsein auf die Materie richten, solange bewegen wir uns auch innerhalb dieses Systems und erhalten es am leben. Man kann Feuer nicht mit Feuer bekämpfen und Kapitalismus nicht mit Geld...ähnlich wie Krishnamurtis Geisteshaltung soll auch dieser Beitrag zu verstehen sein.

Pflichtlektüre zum Einstieg: https://www.youtube.com/watch?v=8oYNvb1tVmk&list=PL0A937B847699F4B7

Mammon bedeutet im erweiterten Sinne; auf das wir Vertrauen... kommt euch das bekannt vor? In god we trust, in veritas we trust... joa, und heute in mammon we trust...auch der Ausdruck Fiatgeld, Fiat Lux, deutet auf einen "illuminierten" Ursprung des Kapitalismus hin...-- dies nur am Rande bemerkt...

DIE FEHLER DER DIKTATUR, EHH; DEMOKRATIE
1. Es ist der Kapitalismus, der die Demokratie und ihre Werte zerstört... er bedarf einer Überdenkung und Neuordnung...
2. Der Grössenwahn... der versucht, alle Länder dieser Erde in ihr Demokratiesystem zu verwandeln, nicht zuletzt ausgelöst durch die Globalisierung, die ihre Wurzeln auch im Kapitalimus hat...



DIE FEHLER DER WIRTSCHAFT
1. Konkurrenz und Geld als Antrieb...
2. Die Wirtschaft denkt nicht nachhaltig
3. Die Wirtschaft denkt nicht ganzheitlich
4. Lobbyismus, Verbandelung mit der Politik (Transparenz und Regeln (?) )
5. Die Arbeitsmodelle sind starr, unflexibel, altmodisch
6. Die Geldherstellung, das gesetzlich nicht geregelte Erzeugen von Geld, Fiatgeld, Exponentielles Wachstum u.a. die so Schulden braucht, um zu funktionieren...
7. Globalisierung im Sinne von TTIP, Ceta u.a.

Durch Änderung des Antriebs Konkurrenz und Geld, könnte man vermutlich diese Globalisierung aufhalten und zu einem grossen Teil rückgängig machen... joa, doch wie schreibt man die Regeln einer Wirtschaft neu...?

Eine Voraussetzung für eine oft fälschlicherweise mit Freiheit assozierte freie Marktwirtschaft mit mehr oder weniger freiem Wettbewerb soll die Konkurrenz sein... Konkurrenz bedeutet, dass jedes Unternehmen möglichst darauf bedacht ist, grösser, schöner, besser als die anderen Marktteilnehmer zu sein, damit es gemäss des Kapitalismus mehr Geld verdienen, wachsen, expandieren kann... der Gedanke ist, dass wenn jeder Marktteilnehmer in diesem Sinne handeln, der Markt in Harmonie sei, Angebot und Nachfrage regeln den Markt, die Teilnehmer seien frei, die Freiheit grenzenlos... lulzi :D Die Praxis beweist uns doch etwas anderes....sie beweist, dass Konkurrenz zu Verdrängung führt... Die Unternehmen fusionieren, es kommt zu Marktzentralisierung... Joa, und am Ende ist es so wie es heute ist... wenige beherrschen alles... etwa so:



einige riesige Unternehmen beherrschen alle anderen... dadurch können sie natürlich auch günstiger produzieren und es ist bloss noch der Idealismus der Menschen, der diese dazu bewegen könnte, irgendwo anders einzukaufen... die grossen Unternehmen sind in etwa zu vergleichen mit einem Imperium der Macht... durch ihre Grösse und ihre Wichtigkeit haben sie auch Einfluss auf die Politik... handelt die Politik nicht im Sinne der Unternehmen, so sagt das Unternehmen einfach: joa, tut ihr nicht, was ich sage, so werde ich meine Unternehmen einfach an einen anderen Sitz verlegen... dies ist vereinfacht ausgedrückt...-- die Regierung wil natürlich nicht, dass ein grosses Unternehmen und seine Unterunternehmen ihren Bezirk verlässt, denn dadurch verliert die Regierung Arbeitsplätze, Steuereinnahmen etc... und so kommt es dann, dass die Regierung dem Markt gehorchen muss und ein Bankier wie Goldman Sachs sich als Architekt der Brics Staaten betätigt... als Beispiel...dies ist das Dilemma der heutigen Zeit und niemand versteht es... es geht natürlich noch tiefer... die Menschen verstehen nicht, dass sie im Zusammenhang mit ihrer Umwelt stehen, dass ihr Handeln, ihr Denken, ihre Irrtümer Auswirkungen auf alles andere hat... Es ist doch nicht die Wahrheit, dass die, die am besten wirtschaften, die Welt beherrschen... dieser Gedanke misst der Wirtschaft viel zu viel Wichtigkeit zu... deshalb liegt es vermutlich auch an den Werten, die wir der Materie geben... und wenn die Politik denkt, dass sie mit den neu gebildeten Imperien bloss wenige statt viele Anprechpartner wie früher hat, dann irrt sie gewaltig... denn diese Imperien, derart konzentriert und zentralisiert, sind eine Midgardschlange, die die Politik nicht beherrschen kann denn sie ist mächtiger als die Politik... die Politik muss sie zerstören...offenbar wusste man das, was ich herausgefunden habe, bereits im 19. Jahrhundert: "Die wachsende weltweite Verflechtung war den Menschen des 19. Jahrhunderts durchaus bewusst: Sie wurde intensiv öffentlich diskutiert. Schon zur Mitte des 19. Jahrhunderts findet man im ersten Kapitel des Kommunistischen Manifests treffliche Kennzeichnungen des grenzenlosen Ausdehnungsstrebens des Weltmarktes im Zuge des Konkurrenz-Mechanismus des Kapitalismus."welch seltsame Verarschung wohl hier im Gange ist... *grübel* als würden sich zwei gegensätzliche Ideen streiten... die der auf Materialismus beruhenden Einheit und die des traditionellen, auf alten Werten beruhenden... ich frage mich, ob so manche Kriege nicht deswegen
geführt wurden...

man assoziert oft das Gefühl, Dinge besitzen zu dürfen, mit Freiheit... doch im Grunde genommen existiert Besitz nicht... es ist alles bloss geliehen...ein Geschenk von Mutter Erde an die Menschen... warum übernehmen die Menschen nicht das Bewusstsein von Mutter Erde und verschenken weiter an ihre Mitmenschen...? wahrscheinlich, weil ihnen das Geschenk von Mutter Erde nicht (mehr) bewusst ist..


Diese Informationen in folgendem Video entstammen auch den Medien, sind jedoch für jeden Menschen nachprüfbar, wir begegnen ihnen täglich oder wie die Wirtschaft, wozu auch die Filmindustrie gehört, klammheimlich die Weltherrschaft an sich gerissen hat... :
https://www.youtube.com/watch?v=1m1YT6vuY6Y (wie Wirtschaft Kinder manipuliert)
Joa, was ist bloss mit dieser Welt los? Früher wurden solche Charaktere verachtet, geldgierige, kalte, vor nichts zurückschreckende, egoistische, manipulative Menschen wurden verachtet und, sofern ihre Absichten bekannt geworden sind, umgehend aus Städten und Dörfern vertrieben...man kämpfte gegen sie und gewann auch...heutzutage wird solches Verhalten als Bagatellverbrechen belächelt...mehr noch, dieses Verhalten wird als nachahmenswert empfunden, man will so sein wie sie, Geld haben, egoistisch sein, Macht haben...Schlimm finde ich nicht die Sehnsucht nach Reichtum und Macht per se- jeder hat die ihm gegebenen Attribute wie z.B. Intelligenz, Charisma, Talent, geschickte Wortwahl, Aussehen u.a oder schlicht und einfach Glück, diese Sehnsucht zu stillen- schlimm finde ich, wenn Menschen zu Sklaven des Kapitalsmus werden.
Joa, Menschen, die sich selbst programmieren, um erfolgreicher zu sein, solche, die sich unters Messer des Schönheitschirurchen legen, Models, die aussehen, als kämen sie aus dem KZ, Germanys next Topmodel, Deutschland sucht den Superstar, welche, die Ethik und Moral ad acta legen, die ihre Freundin verlassen, weil sie nicht ins Idealbild passt, die sich selbst verleugnen, die schlicht und einfach Feiglinge sind und alles mitmachen, Fettabsaugen, Kontaktlinsen tragen trotz Allergie, teure Dinge kaufen, um Menschen zu beeindrucken, die sie gar nicht mögen, die
Konkurrenten ausschalten als wären es Streichhölzer, die über Leichen gehen, die jede Woche ein neues Handy kaufen, TTIP, CETA, die Materie höher werten als die Umwelt und die Rechte der Menschen, Privatisierung und Handel mit gottgegebenen Dingen wie Wasser und so weiter und so fort.... all die Exzesse und Auswüchse des Kapitalismus...Als da wären noch Spekulationen auf Lebensmittel, Geldschöpfung aus dem Nichts, Einfordern von Geld, das niemals vorhanden war durch die Zinsforderungen, Ausbeutung und somit Zerstörung von Menschen, Boden, Umwelt, der dritten Welt und Ressourcen zwecks kurzfristigen Profites, Inflation, Armut, Unruhen Krieg...die Liste der Dinge, die nicht funktionieren im Kapitalismus ist sehr lang...
weshalb halten wir an diesem Model fest, das sich nicht bewährt hat, das nicht funktioniert und es in nur etwa einem Jahrhundert geschafft hat, die Welt klimatisch zu verändern...? Ziehen Sie deshalb bitte die Notbremse, und zwar sofort....

man studiere auch die Gedanken Karl Marx, Silvio Gesell und Rudolf Steiners zu diesem Thema... die Behauptung, es gäbe keine Alternativen, wie sie oft impliziert wird, ist null und nichtig:
www.oliverjanich.de/diese-technologie-wird-alle-staaten-stuerzen2 (bitcoin-system)
https://www.youtube.com/watch?v=W8OJoZ0zPPU (Bernd Senf)

Es wird kommen, auch Island folgt ähnlichen Gedanken:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/island-streikt-und-prueft-das-vollgeld-a1240223.html

DIE ERHALTUNG DER KONSTRUKTE
Irrtum Nr. 10-- er ist so gross, dass ich ihm einen Ehrenplatz widme...es geht mir in dieser Geschichte nicht hauptsächlich um die weltlichen Umstände oder deren Richtigkeit, sondern um die Psychologie, die der Erhaltung von Konstrukten dient... Sklaven wollen nicht frei, Sklaven wollen Könige sein..analitik.de/2016/10/13/willkommen-in-der-multipolaren-welt/so sind denn Sklaven und Könige Sklaven desselben Konstruktes... die Vorstellung, das Konstrukt von oben ändern zu können, ist eine Illusion...denn sagen Sie von oben der unteren Meute einmal zu oft die Wahrheit, wird diese Sie verschlingen, ohne zu zögern...der einzige Weg, Konstrukte zu ändern ist, wenn die Menschen sie verlassen... sie verlassen den sicheren Hafen des Bisherigen um sich etwas Neuem zu widmen :) denn solange einer noch Freude an Machtausübung hat, solange er noch glücklich ist im Konstrukt, wird er nicht zulassen, dass das Konstrukt zerfällt, nicht einmal, wenn es der König sagt... deshalb beginnt eine Veränderung des Hauses mit einer Veränderung des Bewusstseins :) erst dann werden sich die Menschen auf die Suche nach neuen, besseren Häusern machen oder beginnen, die alten zu streichen... verändert sich das Bewusstsein, verändert sich alles andere auch... dies ist die Magie, die in uns allen ist... Um das Bewusstsein ändern zu können, müssen wir uns selbst aufklären, müssen wir die Wahrheit erkennen... dies ist die Aufgabe von Anonymous und von tausenden anderen Menschen, die erwacht sind...wie kann ich glücklich sein, wenn wegen mir die Blumen leiden, die Kinder leiden, die 3. Weltländer leiden, die Umwelt leidet, die Bettler leiden, die Zigeuner leiden und einfach alles leidet...?
ich will mich nicht selbst hassen... ich pfeif auf pikfeine Anzüge, Schampoos mit Diamantsplittern, Uhren vom Mond (Ironie) u.a. wenn ich damit Menschen unglücklich mache und die Natur zerstöre... joa, denn so ist es, wenn ich nicht bloss einen Ausschnitt, sondern das Ganze betrachte...

FIATGELD (Euro und US- Dollar sind Fiatgeld)
....Lol, also Vertrauen, Glauben, Anerkennung als Tauschmittel...: (aus Wikipedia) "Die Verwendung von Geld hängt von seiner Nützlichkeit bzw. von seinem Gebrauchswert ab. Die Nützlichkeit besteht in der Erfüllung der drei Geldfunktionen Tauschmittel-, Sparmittel- und Wertmess- bzw. Recheneinheitsfunktion, die jeweils an bestimmte Bedingungen geknüpft ist. Die Tauschmittelfunktion ist nur erfüllt, wenn das Geld allgemein von den Wirtschaftssubjekten als Zahlungsmittel anerkannt wird. Die Sparmittelfunktion ist nur erfüllt, wenn der Verlust an Kaufkraft (auch im Außenwert) gering bleibt und Vertrauen (lateinisch credit - er,sie,es glaubt) in den zukünftigen Gebrauchswert als Tauschmittel vorliegt (also Vertrauen darauf, dass das Geld auch in Zukunft als Tauschmittel anerkannt wird). Ein Vertrauen auf langfristige Wertstabilität und Kaufkraft sind wiederum abhängig vom Vertrauen in und den Erwartungen an die geldausgebende Institution – im Falle von Fiatgeld meistens eine Zentralbank. Die Recheneinheitsfunktion ist stark von den beiden anderen Funktionen abhängig."

https://www.youtube.com/watch?v=HrRL6q0UVsE (Fiatgeld)

https://de.wikipedia.org/wiki/Fiatgeld (Fiatgeld)

nehmen wir dem faulen Zauber doch einfach das Licht, indem wir ihm nicht mehr vertrauen und Geld nicht mehr benutzen...denn offenbar existiert unser Geld nicht, wenn wir es nicht verwenden...de facto existieren auch die Schulden (der Länder) nicht mehr.

IMPERIALISMUS /EU/ DIREKTE DEMOKRATIE
Zitat des Jahrhunderts: Die Antwort kommt von einem Bundestagsabgeordneten: "Wo kämen wir dahin, wenn das Volk ein Mitspracherecht (Volksbefragung) bekommt, dann wäre es ja eine "Volksdiktatur".. Gefunden bei Netzfrauen
Wie finden Sie das?

Wie wäre es mit direkter Demokratie nach schweizerischem Vorbilde...?

TTIP, Bargeldverbot, Unverwundbarkeit bestimmter europäischer Institutionen, Zusammenarbeit mit NSA, RFID-Chip, totale Überwachung im Alltag und auch im Internet, die gesetzliche Erlaubnis, Aufstände niederzuschlagen und dabei Menschen zu töten sowie die geplante Einrichtung von Umerziehungslagern lassen erkennen, dass die Männer und Frauen der Idee Europa Imperialisten und nicht etwa Demokraten sind :( die Idee Europa, entstanden am Tisch eines den Bilderbergern zugehörigen Aristokraten, muss fallen, so leid es mir tut, ansonsten landen wir in der totalen Diktatur...ich dachte lange, dem Bestehenden eine Chance zu geben und mit ihm zusammenzuarbeiten als kleiner Teil eines Ganzen...doch heute wurde mir irgendwie bewusst, worauf wir zusteuern...das hat nichts mit Moderne oder technischen Neuerungen zu tun, nein, dies ist Imperialismus...doch wir werden sehen...Ich will nicht überwacht werden, ich will nicht kontrolliert werden, ich will nicht, dass die Staaten ihre Souveränität verlieren, ich will nicht, dass die Umwelt unter der Markdiktatur des TTIP stirbt, ich will kein Hamster der Marktdiktatur sein, ich will nicht, dass alles bekämpft wird, was "dagegen" ist, ich will nicht meine Verantwortung abgeben, ich will nicht, dass die Staaten ihre Verantwortung abgeben, ich will nicht, dass andere Staaten ausgebeutet werden, ich will keinen Chip, ich will keine Diktatur...

Der Pakt mit der Einheit -- Der deutsche Pakt... man lese bitte einfach den Deutschlandvertrag https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschlandvertrag und es wird einem bewusst, dass die deutsche Wiedervereinigung bloss im Rahmen einer supranationalen Organisation (EU u.a.) möglich war... das bedeutet, wenn Deutschland nicht der damals noch WEU als Vorläufer der EU oder so, beigetreten wäre, hätte es niemals eine Wiedervereinigung Deutschlands gegeben. auch der Beitritt in die NATO war Teil des Vertrages... auch sonst ein interessanter Vertrag, erklärt er doch, warum die NSA nicht verfassungswidrig handelt...wie freiwillig wohl diese deutsche Einheit tatsächlich ist...?

Hmmm, ob wohl "Eroberung durch Wirtschaft" eine Strategie sein könnte...? Um eine imperialistische Weltherrschaft zu etablieren...? Seltsamerweise folgte nämlich nach der Freiheit der meisten Kolonien die Globalisierung...

Links, die die Probleme des imperialen Kapitalismus gut darstellen:

https://www.youtube.com/watch?v=dSrbsQb1tdg
(wer steuert die europäische Union; Pflichtlektüre, ausgestrahlt vom Fernsehsender Arte)

https://books.google.ch/books?id=EB1RDAAAQBAJ
(kolonialer Kapitalismus)

http://b-n-d.net/bnd-aktikel/68-gesellschaft-a-menschen/648-pulver-und-zuender1
(Gedanken zur heutigen Situation)

http://www.t-online.de/tv/tv-highlights/pro7sat1/id_77284224/bereits-50-000-bundesbuerger-
tragen-einen-mikrochip-unter-der-haut.html
(Mikrochip)

http://www.pravda-tv.com/2013/11/eu-plant-uberwachung-von-kritikern-und-umerziehungslager/
(Umerziehungslager)

https://www.facebook.com/notes/greenpeace-switzerland/warum-engagiert-sich-greenpeace-greenpeace-schweiz-gegen-ttip/10154081017429303
(achtung, Link auf Facebook. Greenpeace gegen TTIP)

https://l.facebook.com/l.php?u=https%3A%2F%2Fttip-leaks.org%2F&h=SAQGI2eTF
(achtung, Link auf Facebook. Die geleakten Dokus von TTIP)

www.epochtimes.de/politik/europa/geheimpapier-enthuellt-deutschland-und-frankreich-planen-europaeischen-superstaat-a1340679.html
(europäischer Superstaat)

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/04/lobbyist-packt-aus-eu-vereinbart-gesetze-im-hinterzimmer-komplett-undemokratisch/
(Lobbyismus, Pakte mit der Wirtschaft)


GELDSYSTEM
Exponentielles Wachstum, welches die Macht des Zinses und Zinseszinzes erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=zM8yKIgVJvo

Geldsystem, man suche ev selbst: https://www.youtube.com/watch?v=zdV6Lw4S-IU


Das ist so schön geschrieben: (geklaut von der Vollgeldreform- Website oder Seite auf facebook, weiss nicht mehr) ”Warum beherrscht die Finanzwirtschaft die Realwirtschaft und die Staaten?” Die Realwirtschaft hängt heute am Gängelband der Finanzwirtschaft: Diese diktiert den erforderlichen Gewinn. Auch Unternehmen, die Gewinn machen, müssen Arbeitnehmer entlassen, um die Rendite ihres Aktienkapitals auf das Niveau der virtuellen Finanzgewinne anzuheben, weil sonst das Kapital abwandert. Umgekehrt erhalten die KMU von den Banken kaum mehr Kredite, wenn die Banken in eine Krise geraten und einander nicht mehr trauen.
Auch die Staaten sind zum Spielball der finanziellen Spekulation geworden: Warum lassen die Staaten zu, dass an den Börsen gegen sie gewettet wird? Warum verschulden sich die Staaten bei den Banken, um mit diesem Geld die Banken zu retten? Damit genügend Geld für die Volkswirtschaft in Umlauf kommt, müssen die Staaten bei den Banken Kredite aufnehmen. Warum bringen die Zentralbanken das für die Wirtschaft notwendige Geld nicht selbst in Umlauf? Warum soll der Steuerzahler mit dem Zinsendienst auf diesen unnötigen Schulden die Banken subventionieren? Warum garantieren die Staaten für das grösstenteils von den Geschäftsbanken aus dem Nichts hergestellte Geld? Warum bewahrt der Staat diese gewinnorientierten Unternehmungen vor dem Konkurs? – Kurz: warum verändern wir diese verkehrte Welt nicht? Weil unsere Politik in vielen Fragen systemgläubig und systemblind geworden ist und Freiheit mit der Macht der Stärkeren verwechselt.
Die Weltordnung steht Kopf: Zuoberst herrscht der Finanzmarkt, unter ihm die Realwirtschaft, zuunterst kämpfen die Staaten miteinander im wirtschaftlichen Standortwettbewerb. Dabei sollten die Staaten, und in ihnen das Volk als Souverän, eigentlich die Rangordnung bestimmen. Die Politik steckt in einem Teufelskreis von Bankenrettung und Staatsverschuldung nach dem Prinzip der Privatisierung der Gewinne und der Sozialisierung der Verluste: Die Staaten übernehmen die Risiken, die die Banken eingehen. Die Staaten verschulden sich - also ihre Stimmbürger - für die Banker. Die Privatinteressen gehen dem Allgemeininteresse vor. Das Geld regiert - die Politik gehorcht - wir werden aussen vor gelassen. Demokratie wäre anders…"

”Warum dürfen die Banken beliebig viel Geld herstellen, obwohl sich der Staat das selber versagt?” Es ist paradox: Was die Staaten aus gutem Grund sich selbst verboten haben – nämlich beliebig viel neues Geld herzustellen –, gestatten sie den Banken. Der alte Vorwurf an die Staaten, sie könnten ”die Druckerpresse anwerfen”, um ihre Schulden zu begleichen, greift heute fehl: In der Schweiz und Europa können sie per Gesetz keine Kredite von ihren Zentralbanken aufnehmen, sondern müssen ihre Staatsanleihen auf dem privaten Markt platzieren. Der Grund dafür liegt in der Angst vor der Inflation, die drohen würde, wenn der Staat mehr Geld drucken würde, als die Wertschöpfung der Wirtschaft rechtfertigt.
Das ist richtig, nur tun genau dies nun die Banken. An Stelle der Zentralbanken schöpfen die privaten Banken das Geld und leihen es unter anderem den Staaten gegen Zinsen aus. Dabei nehmen die Banken keine Rücksicht auf Finanzblasen. Im Effekt bereichern sich die Banken so an der Staatsverschuldung und die Steuerzahler müssen diesen Gewinn berappen. Sogar das Risiko der Banken, das einen gewissen Zins rechtfertigen würde, wird noch von den Staaten übernommen, wie die UBS-Rettung gezeigt hat und wie die Eurokrise es uns gelehrt hat (die Rettung Griechenlands war eigentlich eine Rettung der Banken in den Geberländern)."

Initiative der Schweiz, das Geldsystem zu ändern; viele interessante Infos auf der Website:
www.vollgeld-initiative.ch/fragen/#c742


DIE LOHNARBEIT
Ich fühle es schon seit einigen Jahren... liebe Freunde, liebe Welt, die Welt, wie wir sie kennen, wird bald nicht mehr so sein, wie wir sie kennen, sie ist dem Untergang geweiht... dies deshalb, weil der Kapitalismus den Kern der Selbstzerstörung in sich trägt... dies soll euch nicht Angst machen, sondern es ist ein Aufruf, Vertrauen zu haben... Vertrauen nicht in das Alte; nicht in die Politik, nicht in die Medien, nicht in das Geld, nein, sondern Vertrauen in uns selbst... das Alte muss sterben, damit Neues wachsen kann... Daher ist es wichtig, den Kapitalismus und seine Fehler verstehen zu lernen und auch über mögliche Alternativen nachzudenken... holt euch Bücher, informiert euch, denkt über alternative Systemformen nach, grübelt, studiert, versucht, Neues in die Welt zu bringen so gut es geht; sprecht mit eurer Familie, euren Freunden darüber... dies wird einen Geist der Veränderung erzeugen, in diesem Wunder und unendliche Möglichkeiten möglich sind :) Ich werde mich in nächster Zeit auch dem Kapitalismus widmen, versuchen, ihn zu verstehen, warum er nicht funktioniert und wie es anders sein könnte... immer auf die Fackel der Wahrheit vertrauend, weiss ich nicht, was dabei herauskommt, bin selbst gespannt... meine Art des Denkens mag unkonventionell und manchmal bisserl seltsam sein, deshalb glaubt nicht 1:1, was ich schreibe, es soll bloss Inspiration sein, sondern macht euch selbst Gedanken...
Eine wichtige Bedingung für die Errichtung der imperialischen Weltherrschaft, die auf Einheit und dem Kapitalismus beruht, ist das zur Verfügung stellen seiner eigenen Arbeitskraft gegen einen Lohn... ich frage mich, ob das richtig ist oder ob meine Arbeits- und Schöpfungskraft eigentlich
nicht mir selbst gehören würde... wir alle sind Teilhaber des Kapitalismus, das einfache Volk ist der Söldner im Krieg der Wirtschaft und in mir erscheint spontan ein Bild eines Mechanismus, ähnlich folgendem Gedicht... dies soll kein Vorwurf an das Volk sein, sondern ein Aufruf, die Waffen niederzulegen, indem man seine Arbeitskraft nicht mehr verkauft...vielleicht indem man sich selbständig macht oder neue Wege sucht...

Es war einmal ein böser Heerfüher, Gordion,
Schwarz die Seele, steinern das Gewissen;
Er brach das Recht, der Mensch war ihm nur Knecht,
Lebte im Sündenschlamm wie das Käuzchen im hohlen Stamm.
Am schlimmsten aber haßte Gordion
Den greisen Miron, den Einsiedler,
Den stillen Beschützer allen Rechts,
Der Welt unerschrockenen Wohltäter.
Es rief der Heerführer den treuen Knecht
Iwanuschko, den tapferen Krieger:
„Geh hin, Iwanko, bring den Alten um,
Den hochmütigen Greis, Miron mit Namen!
Geh hin und schlage ihm ab den Kopf,
Schleif ihn herbei am grauen Schopf.
Will den Hunden ihn vorwerfen zum Fraße!“
Da gehorchte Iwan und machte sich auf.
Ging hin und dachte voll Bitterkeit:
Ich bin nicht frei, mich zwingt die Not,
So ist es mir wohl bestimmt von Gott!
Er verbarg das scharfe Schwert unterm Rock,
Kam zum Einsiedler und verneigte sich:
„So lebest du noch, ehrwürdiger Greis?
Ist dir der Herrgott noch gnädig?“
Der Seher nun, er lächelte nur
Und sprach die weisen Worte zu ihm:
„Hör auf, Iwanuschko, die Wahrheit zu verbergen,
Ich weiß doch, weshalb du zu mir kommst:
Dem Herrgott, Iwan, ist alles bekannt,
Gutes wie Böses ruhen in seiner Hand.“
Da schämt sich Iwan vor dem Einsiedler,
Aber er fürchtet sich auch, nicht zu gehorchen.
Zieht das Schwert aus der ledernen Scheide,
Wischt es am breiten Rocksaum blank.
„Ich, Miron, wollt dich ja töten,
Ohne dass du mein Schwert auch nur siehst,
So nun aber - bete zum Herrgott,
Bete ein letztes Mal zu ihm
Für dich, für mich, für das ganze Menschengeschlecht,
Danach aber schlag ich dir ab dein Haupt ...“
Miron der Einsiedler sank auf die Knie,
Lag still unter der jungen Eiche,
Die Eiche neigte sich vor ihm,
Der Einsiedler aber lächelte und meinte:
„Ach, Iwan, wirst lange warten müssen!
Das Gebet fürs ganze Menschengeschlecht wird lang!
Besser, du tötest mich jetzt gleich,
Damit du dich nicht unnötig bangst!“
Hier machte Iwan ein finsteres Gesicht,
Prahlte töricht und rühmte sich:
„Nein, nimmer, ein Mann - ein Wort!
Bet nur, ich warte, und sei es mein Leben lang!“

Es betete der Einsiedler bis zum Abend,
Vom Abend betete er bis zum Morgengraun,
Vom Morgengrauen aber, bis es Nacht war,
Und so vom Sommer, bis der Lenz erwacht war.
Miron betet ein Jahr ums andere,
Die junge Eiche ragt bis an die Wolkenwände,
Aus ihren Eicheln ist ein dichter Wald erwachsen.
Doch das Gebet des Heiligen nimmt immer noch kein Ende!
So halten sie’s auch bis auf den heutigen Tag:
Miron fleht noch immer leise zum Herrgott,
Den Menschen seine Hilfe zu leihen,
Zur heiligen Muttergottes - die Menschen zu erfreuen.
Iwan der Krieger aber steht daneben,
Sein Schwert ist längst zu Staub zerfallen,
Den Eisenharnisch hat der Rost zerfressen,
Die gute Kleidung hat sich in Moder aufgelöst.
Iwan steht nackt - im Sommer wie im Winter.
Die Sonnenglut versengt ihn - sie trocknet ihn nicht aus,
Die Wölfe, die Bären rühren ihn nicht an,
Schneestürme und Fröste haben ihm nichts getan.
Er selber aber hat nicht die Kraft, den Arm zu heben,
Sich von der Stelle zu wagen oder ein Wort zu sagen:
Das, sieht man, ist ihm als Strafe auferlegt.
Er hätt’ dem bösen Befehl nicht gehorchen,
Sich nicht hinter fremdem Gewissen verstecken sollen!
Das Gebet des Einsiedlers aber für uns Sünder
Fließt fort zum Herrgott bis zu dieser guten Stunde
Gleich einem lichten Fluss zum Meer, dem Meer, dem Ozean!

Jou, es scheinen tatsächlich noch nicht alle Menschen verstanden zu haben, dass Kapitalismus sich immer selbst zerstören wird...das ist deshalb so, weil es den Menschen unter dem Kapitalismus gut geht (die Bourgoise hat mächtig dazugelernt); sie haben keinen Hunger, sie haben Kleider, ein Dach über dem Kopf... sie sind glückliche Sklaven, die das Ganze nicht sehen (wollen)... zudem haben die jahrelange Gehirnwäsche und die tatsächlich sehr mächtigen Illusionen ihre Wirkung... es erfordert schon ziemliches Aufrütteln, damit die Menschen aufwachen und die Augen öffnen.... für einen Menschen aus alter Zeit wäre unsere Welt ein kompletter Kulturschock, doch die Menschen dieses Jahrhunderts, sie sehen die Kälte des Kapitalismus gar nicht mehr... Joa, weil ihre Herzen vereist sind, weil sie gar nicht mehr wissen, was Lebensfreude ist...

DIE IDEE MARX
gutenberg.spiegel.de/buch/manifest-der-kommunistischen-partei-4975/1

Meiner Ansicht nach überschattet der Begriff "Kommunismus", aus diesem die Gegner von Marx den Teufel selbst machten, den Begriff "Marxismus" und die Genialtiät seiner Gedanken... vielleicht wäre es deshalb ratsam, die Unterschiede, Irrtümer, Fehler (vorallem der öffentlichen Meinung) klarzumachen... ich müsste zu viel lesen, um das tun zu können, doch vielleicht kann es jemand anders :) Ein Begriff wie Sozialismus^2 wär besser geeignet für Marx, da dieser Begriff in der Öffentlichkeit akzeptiert, positives damit verbunden ist und nichts sozialistischer als Marx Ideen selbst sind...Kommunismus war für mich, bevor ich mich damit befasst habe, etwas dünkelhaftes, zweifelhaftes, dem Anarchismus und Russland, das in meinem geistigen Bilde Mafiaähnliche Strukturen hatte, nahe, etwas das nicht funktioniert... und von Marx selbst hatte ich auch so ziemlich keine Idee... man befrage die Menschen, was sie über Kommunismus und Marx wissen Joa, doch dem ist nicht so... es ist schade, dass mit dem Fall der Idee des Kommunismus, so wie sie von den meisten Menschen verstanden wurde, auch Marx gefallen ist.... hier taucht wieder das Gruppenproblem auf, welches eine Person mit einer Gruppe verbindet... ohne die Gruppe kann man nichts bewegen und mit der Gruppe ist man von ihr abhängig...jou, einige Ideen und Überlegungen, sie sind noch lange nicht abschliessend, bloss eine Art Brainstorming: vieles an der heutigen Situation erinnert an die Zeit, in der Marx lebte... dennoch gibt es einige Unterschiede, es scheint, als ob einige Geister Marx es in die "Bourgoise" geschafft hätten :) So sind denn die "Proletarier" heute glücklicher, da sie besser behandelt werden... die Hierarchien sind flacher, es gibt viel Literatur und Gedanken, die Arbeiter glücklicher zu machen, da man bemerkt hat, dass sie für das Gedeihen eines Unternehmens wichtig sind... auch ist eine gewisse Bereitschaft der Unternehmen, Verantwortung gegenüber der Umwelt und anderen Faktoren zu übernehmen, zu erkennen... -- Spezialisierung, Globalisierung, Umweltzerstörung, unsinniger Ex- und Import, viele dieser Faktoren entstehen doch bloss aus dem Konkurrenzdenken und dem Druck, zu wachsen, immer mehr Geld zu machen... ein Faktor für letzteres ist auf jeden Fall das Geldsystem, das Geld aus dem Nichts erzeugt... Für mich sind diese zwei Faktoren, Konkurrenzdenken und immerwährendes Geld machen müssen, hervorgerufen durch die Gelderzeugung, die Grundübel, aus denen alle anderen Übel hervorgehen... das Geldsystem liesse sich ändern, revolutionieren, ich habe viel darüber geschrieben... das Konkurrenzdenken hingegen ist nicht so einfach zu verändern, es liegt vieles auch am Bewusstsein, am Glauben... anstatt die Welt in gut und böse zu spalten, könnte man sie in Materie und Geist spalten, nicht indem man die Materie verteufelt oder eine neue Religion gründet, sondern indem man einfach über die Auswirkungen, die Macht, die Gefahren der Materie berichtet :) Und auch, indem man das Bewusstsein statt auf die Materie auf den Geist richtet....Hier liegt es auch an der Verantwortung vieler Vorbilder und Idole der Menschen, Filmemachern, Presse etc, welche eine solche Änderung des Bewusstseins hervorrufen könnten... eine Alternative zur Konkurrenz ist auch der Erfindergeist, ebenfalls ein starker Antrieb, Dinge zu verbessern, neues zu schaffen etc, welches die Welt auch dringend benötigen würde... bloss hab ich noch keine Ahnung, wie Erfindergeist in der Realität zu verwirklichen wäre...sinnvoll wäre vielleicht auch eine Obergrenze des Eigenkapitals eines Unternehmens, um Giganten zu vermeiden, indem man z.B. ab einem bestimmten Kapital horrende Steuern erhebt Die Globalisierung ist nicht bloss aus den Ursachen entstanden, sondern sie wurde auch sehr schöngeredet... bin noch auf der Suche und am Lesen, wie die Illusion zu erklären ist...Die Auflösung von "oben" und "unten", die heute noch existiert, könnte gelingen, indem die Menschheit erwachsen wird... indem sie aufhört, Gurus, Meister, Gott, Autoritäten, die Erlösung u.a. im Aussen zu suchen, auch indem sie dem Begriff no leader, no follower mehr Gewicht verleiht....

Anonymous ist als Quintessenz all dieser Probleme und Überlegungen die neue Idee dieses Jahrhunderts... Anonymous ist der Marx der heutigen Zeit... die Idee ist grösser als bloss eine Gruppe von Hackern... ich bin bloss noch nicht so ganz im Herzen mit dabei bei dieser Gruppe, die eigentlich keine Gruppe, sondern eine Idee ist, da ich ziemlich misstrauisch wegen all der Probleme und Überlegungen der vergangenen Jahrzehnte, ja, Jahrhunderte, bin...Anonymous ist die Spiritualität in der Maschine und auch in der realen Welt... jeder, der die Idee gut findet, kann sich ihr anschliessen...es gibt keinen Anführer, es ist eine Art loses Kollektiv...jeder kann unter der Maske von Anonymous seine Ideen veröffentlichen... jeder, dessen Herz und Gedanken sich dort wiederfinden, kann sich die Maske aufsetzen oder auch ohne Maske mitmachen...Anonymous ist ein Call, ein Ruf, Stimmen, die in uns sind und gehört werden möchten und die aus uns selbst kommen... wir erkennen einander...

FAZIT
nach reiflichen Überlegungen, dem Studium vieler Bücher und Utopien gelange ich zum Schluss, dass das System der Selbstversorgung das Beste und nachhaltigste System ist... keiner sollte im Dienste eines andern stehen, jeder muss Koch, Bauer, Näher, Krieger u.a. sein... Krieger deshalb, weil es auch in dieser Welt der Selbstversorgung Menschen gibt, die die Verantwortung nicht übernehmen und anderen ihr Erarbeitetes stehlen... Jeder erntet die Früchte und Salate, die er gesägt hat... zu den Alten, Kindern und Schwachen schaut man, man schenkt ihnen, nimmt sie zu sich auf... die Frage ist bloss, ob ein System der Selbstversorgung mit so vielen Menschen wie heute leben möglich wäre und joa, ob sich die Menschen zufrieden geben würden mit den Früchten, die sie ernten, kennen sie doch Schampoos mit Diamantsplittern u.a. ... ich geh jetzt und mach etwas in dieser Richtung in meinem Leben :) habt es gut...

WEITERE LINKS
https://kenfm.de/positionen8-strukturen-der-macht/ (Strukturen der Macht)

https://www.youtube.com/watch?v=zM8yKIgVJvo (Exponentielles Wachstum)

man forsche bitte selber nach und versuche, den Kapitalismus und seine Fehler zu verstehen :)

Zoe Furrer, 39 Jahre alt, wohnhaft in der Schweiz hat zahlreiche Projekte mit angekurbelt wie Foodsharing



 

 

kriminelle Staatsanwälte ?

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwacher überwachen!
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Staatsanwaltschaft kriminell ?

Die NSU oder Schmutz und Schund und Verstrickung ohne Ende

 

Alles nur geklaut ? Samhain oder Helloween?

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Gesellschaft & Menschen
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Der zauberhafte Wandel von Samhain zu Helloween, aber was sind die Wurzeln ?

 

Überwachungs- Punktesystem Oder Überwachung beginnt weh zu tun

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwacher überwachen!
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Teil 1 Überwachung derzeit BRD

Teil 2 China führt aus der Überwachung resultierendes Sanktions-  Punktesystem ein

 

BRD - Telegramüberwachung- Abgeordnetenanfrage

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwacher überwachen!
Geschrieben von Michael Ellerhausen

 Eine Anfrage von Abgeordneten der Linken bezüglich der Überwachung auch des Messengers

Telegram

Liebe Leser, der wichtigkeit halber haben wir den vollständigen uns vorliegenden Inhalt hier

veröffentlicht. Bitte den Punkt 9 und die Antwort der BRD Regierung sehr genau lesen. Hier wird gezeigt

wie wirklich Demokratie funktioniert. Das von Bewohnern der BRD gewählte Abgeordnete keine Chance

haben wirklich Informationen zu erhalten. Der Staat zeigt so deutlich das er entweder Selbstzweck ist,

oder keine Rechenschaft ablegen möchte was er wirklich tut.

 

ein versteckes Massaker - offener Brief

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: offene Briefe
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Immer mehr Menschen zeigen Stärke und Charakter.Sie treten in der Öffentlichkeit gegen Lügen, Verdrehungen, aber auch Nachrichtenuntersrückung an. Denn der Krieg um die Köpfe der BRD Bewohner ist in vollem Gange. Damit wir die Füsse stillhalten und nichts dagegen unternehmen das wir so manipuliert werden, damit wir unsere Regierung und die USA gewähren lassen von unseren Land den III Weltkrieg zu starten.

Warum vergisst ARD ZDF uns über das Massaker im Jemen zu informieren ? Ist der  tödliche saudische Luftangriffe vom 08. Oktober auf eine Trauergesellschaft in Sanaa , bei denen mindestens 140 Menschen ums Leben kamen und weit über 500 verletzt wurden nicht so wichtig ? Soll verschwiegen werden, das wir die Saudis militärisch unterstützen ? Ausbilder in Saudi-Arabien haben ?

Auch wenn Du- Du- oder Du kein Professor bist, dann kennst Du aber genügend Buchstaben um Dich zu wehren, zu entrüsten, zu protestieren.

Hier der offene Brief von Herrn Prof. Dr. Mohssen Massarrat wegen der Nachrichtenunterdrückung die Berichterstattung das Massaker durch Saudi Arabien in Jemen betreffend. Bitte überall teilen!

An den ARD-Programmdirektor, Herrn Reinold Becker und

ZDF-Programmdirektor, Herrn Dr. Norbert Himmler

Sehr geehrte Herren,

Am Sonntag, dem 9. Oktober 2016, berichtete der Fernsehsender Euronews von der Bombardierung einer Trauerfeier in Jemen am Tage zuvor, bei der mindestens 140 Menschen ihr Leben verloren haben. Mit Empörung musste ich feststellen, dass Ihre Sender, also ARD und ZDF, bei keiner der Nachrichtensendungen am gestrigen Sonntag und soweit ich verfolgen konnte, auch bis heute nicht von diesem Ereignis, das zweifelsohne einem schlimmen Kriegsverbrechen gleichkommt, berichtet haben. Als Bürger dieses Landes bin ich maßlos darüber empört, dass die 140 Opfer der jemenitischen Zivilbevölkerung der ARD und dem ZDF nicht einmal eine Nachricht Wert waren, geschweige denn ausführlicher Berichte über den Hergang des Bombardements und über mögliche Verantwortliche für dieses Verbrechen, die dem Haager Gerichtshof zu überantworten wären.

der versteckte Krieg der Saudis

Ich bin der Meinung, dass beide Einrichtungen ihren Auftrag als öffentlich-rechtliche Sender bei der Unterlassung dieser für die deutsche Öffentlichkeit so wichtigen Nachricht ihre Informationspflicht massiv verletzt haben. Ich bin mir völlig im Klaren, dass dabei Ihre Sender auch gegen ihre Neutralitätspflicht verstoßen haben, da der Verdacht naheliegt, dadurch Geschäftsbeziehungen mit Saudi-Arabien, dem Land, das aller Wahrscheinlichkeit nach für das Verbrechen verantwortlich ist, nicht schädigen zu wollen. Dabei gilt auch zu berücksichtigen, dass über das Kriegsverbrechen gegen die UN-Hilfskovois, das der syrisch-russischen Allianz zugeschrieben wurde, Ihre Sender tagelang ausführlichst berichtet haben.

Ihre systematische Unterschlagung der Tötung Unschuldiger im Jemen bereitet mir, und ich bin sicher auch Millionen anderen Menschen, sehr geehrte Herren Programmdirektoren von ARD und ZDF, auch große Sorgen um die Pressefreiheit in unserem Land, da in dieser Sache zwischen beiden Sendern ein einheitliches Verhalten an den Tag gelegt worden ist. Es stellen sich in diesem Zusammenhang wichtige Fragen:

Wie konnte es überhaupt zu diesem einheitlichen Verhalten kommen? Ein Zufall muss jedenfalls angesichts des gleichartigen Vorgehens über beinahe zwei Tage ausgeschlossen werden. Gab es, so muss des Weiteren gefragt werden, Absprachen zwischen beiden Sendern, Meldungen über Kriegsverbrechen im Jemen zu zensieren? Es stellt sich ferner auch die Frage, ob womöglich bereits eine Art Clearingstelle oberhalb beider Sender für die Zensur missliebiger Nachrichten existiert.

Eine solche Institution würde jedoch die Verfassung verletzen und die Meinungs- und Pressefreiheit massiv beeinträchtigen. Die Schaffung von zwei öffentlich-rechtlichen Sendern sollte ausdrücklich für Meinungs- und Informationsvielfalt sorgen und nicht dafür, dass sich beide Anstalten untereinander absprechen oder durch eine übergeordnete Stelle zur Verbreitung genehmer und Unterschlagung missliebiger Informationen genötigt sehen.

Sie sind, sehr geehrte Herren Programmdirektoren, auf jeden Fall verpflichtet, der Öffentlichkeit zu erklären, wie es zu der Zensur der Katastrophennachricht aus dem Jemen am 09. Oktober 2016 gekommen ist und welche Stelle bzw. Personen dafür die Verantwortung tragen.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. Mohssen Massarrat

 

Kein Vergessen- die Morde von Odessa

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

VERANSTALTUNG - Bitte Teilen und zahlreich kommen

"DAS MASSAKER IM GEWERKSCHAFTSHAUS IN ODESSA MUSS AUFGEKLÄRT WERDEN"

Sowohl in Berlin am 13.10.2016 als auch in Hamburg am 14.10.2016

 

Der BND ausser wirksamer Kontrolle ?

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwacher überwachen!
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Schon wieder hat es der verschwiegene , gerne im dunkeln arbeitende BND es ins Licht geschafft. Aber nicht rühmlich zum Schutz unserer Bürgerrechte vor Bösewichtern. Nein, der BND selber bedroht die rechtstaatliche Ordnung.

 

Terror in München am22.07.2016 echt oder wieder false flag

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Krieg & Frieden
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Terroranschlag in München am Freitag Abend am 22.07.2016

Eine Stadt kommt fast zu Stillstand. Ein Gerücht jagt das andere. Schüsse fallen am und im OEZ.

Wir haben hier für unsere Leser Links zu Videos, die bei dem russichen Netzwerk VK eingestellt wurden. Wir können nicht  mit Bestimmtheit sagen, ob die wirklich original aus München sind, aber wir nehmen es mit hoher Warscheinlichkeit an. Die Videos wurden bei VK.com hochgeladen, weil in Youtube eider wichtige Videos sehr schnell gelöscht werden.

 

Überwachungsgeräte mit dem Handy aufspüren

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Überwacher überwachen!
Geschrieben von admin

Wie auch immer man "Überwachungsgeräte" definiert, es ist kaum zu glauben, was alles Strahlung abgibt, selbst wenn es scheinbar von keiner Energiequelle gespeist wird!

 

Schwung holen- Deuxit kann real werden

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Paradigmenwechsel
Geschrieben von Michael Ellerhausen

Alles Exit oder was ? Wie können wir den Schwung des Brexit nutzen ?

 

Seite 1 von 12


Kennst du deine Rechte?


www.grundgesetz-gratis.de


Du möchtest mehr erfahren?
Informiere dich!
Die Bundeszentrale
für politische Bildung
ARBEITSBLÄTTER
Grundgesetz
für Einsteiger
und Fortgeschrittene




>> oder lies sie! <<

Schuldenuhr

Besucher

Heute66
Gestern190
Woche66
Monat718
Insgesamt757103

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions


Datenschutz Meine Daten gehören mir

Nachrichten-Seiten

k-networld.de/
mmnews.de
Radio-Utopie.de
gulli.com
infokriegernews.de
politonline.ch
taz.de
heise online
sein.de
gegenfrage.com
jjahnke.net
Grenzwissenschaft Aktuell
PolizeiBericht.ch
julius-hensel.com

Info-Seiten

fehler-der-wissenschaft.de
verfassungen.de

abgeordnetenwatch.de
vorratsdatenspeicherung.de
netzwerkrecherche.de
krisen-info-netzwerk.com
gesundheitlicheaufklaerung.de
justizskandale.de
Chaos Computer Club
lobbypedia.de
lobbycontrol.de
foodwatch.de
Das Master Key Sytem

wissendeslebens.de

Alles über Sonnenstürme

Center f. Disaster Management

deNIS - Das deutsche Notfallvorsorge-Informationssystem

Grünbuch Öffentliche Sicherheit zum Download

World Angels

  


CASTOR

Organisationen/Gruppen

Lubmin niXda
BI Lüchow-Dannenberg
YouTube-Channel der BI
Bäuerliche Notgemeinschaft
Widersetzen
X-tausendmal quer
Ermittlungsausschuss
Castor.de
ContrAtom
Greenpeace
Robin Wood
BUND
.ausgestrahlt
Campact
AG Schacht Konrad
Anti Atom Berlin
Info-Göhrde-Blog

Anti-Atom-Aktionen zum Castor 2011

Infopunkt Dannenberg
Castor-Südblockade
Castor? Schottern!

Anti-Atom-Aktionen, allgemein

Atomausstieg ins Grundgesetz
Gorleben 365
Abschalten-TV
Sortir du Nucleaire
Anti-Atom-Demo

Medien

Anti Atom Aktuell
PubliXviewinG
Graswurzel TV
Randbild
Subkontur
Wendland-Net

zaunreiter.org

Institutionen

Bundesamt f. Strahlenschutz

Stuttgart 21

stuttgart-21-kartell.org
bei-abriss-aufstand.de
parkschuetzer.de
parkwache-ak.org
kopfbahnhof-21.de
fluegel.tv
infooffensive.de
unsere-stadt.org
baumpoeten.wordpress.com
geologie21.de
Juchtenkäfer gegen S21

Erde / Umwelt Info

Cosmo-Biowetter
Die Erde - realtime

Erdbeben allg.

Erdbeben Meldungen Europa

Magnetospäre

Vulkane

Wetter

K-Index Diverse Messstationen

Magnetosphäre RealTime (JP)

heliophysisch

Institut für Astrophysik Göttingen

NASA Aktuelle Bilder der STEREO Satelliten

Satellitenbilder allg.

Mondkalender

Cosmo-Biowetter

Entwicklung des Sonnenzyklus 24

FERMI - Gamma Rays

Magnetic Storm Forecast RU

Farside Images

NOAA Geomagnetic K-Indices

Current Solar Data

The Sun Today

Integrated Space Weather Info

NASA SOHO

NASA STEREO

Sternenhimmel aktuell

Solar System Simulator

 

Blogs

Polit-Profiler

stevenblack

R[e]volution 2012 Blog

z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e


Video-/Stream-Seiten

bewusst.tv
alpenparlament.tv
videogold.de
cropfm.at

wahrheitsbewegung.net
nuoviso.de
kanalb.org
fernsehkritik.tv
Nexworld TV


Mitreden & Diskutieren

WIRgemeinsam
Auf zur Wahrheit
unser neues Deutschland
freigeistforum.com
attac Forum
Außenpolitikforum
Bündnis für die Zukunft
JuraForum
erwerbslosenforum.de
grundrechteforum.de

info.kopp-verlag.de

Threesome
Threesome
Orgy
Threesome
Blowjob
Anal
Blowjob
Creampie
Anal
Anal
Blowjob