BND Aktikel

Kritik an Zwangsimpfung offener Brief

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Recht & Justiz
Geschrieben von Michael Ellerhausen ( Zaunreiter )

 

Zwangsimfung , muss das wirklich sein ?

Wir haben hier den  Vorschlag eines Briefes an die Abgeordneten, bzw an die sich zur Wahl stellenden Kandidaten veröffentlicht, so wie er in Telegram in der Gruppe Impfkritik veröffentlicht wurde. Hier der Link zur Gruppe ( Vorraussetzung des Nutzens ist das installieren von Telegram)  https://t.me/impfkritisch

Gruppe Impfkritik in Telegram

Die Fronten scheinen sich auf beiden Seiten zu verhärten. Wenige stichhaltige Argumente werden in die Diskussion geworfen, die meisten Diskussionen muten an wie eine Bekehrung mit religiösen Eifer an. Geschuldet ist das allerdings auch von der Seite der Pharmaindustrie, denn nirgends wird offen und  seriös sich mit der Auswerung von Impfschäden beschäftigt.

Eine klare Beweisführung über die Wirksamkeit von Impfstoffen fehlt genauso wie das Auswerten warum heimlich Impfstoffe vom Markt genommen werden.

Ganz zu schweigen von den finanziellen Aspekten auf der Seite der Pharmagiganten, denn diese tun das bestimmt nicht aus Menschlichkeit und als eine gemeinnützige Gesellschaft, sondern als gewiinnorientierte Unternehmen. Abgerundet wird das Ganze von ab und zu kurz aufflackernden Meldungen über gefälschte Impfstudien, wie der aus der USA, über die auch wir Informationen hier in einigen Artikeln  veröffentlicht haben.

Zum Abschluss der Bedenken steht der Fakt, das jeder Eingriff am menschen Körper eine Körperverletzung darstellt im Sinne des Strafgesetzbuches der BRD.

§ 223 Körperverletzung

(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar.

§ 224 Gefährliche Körperverletzung

(1) Wer die Körperverletzung
1.
durch Beibringung von Gift oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffen,
2.
mittels einer Waffe oder eines anderen gefährlichen Werkzeugs,
3.
mittels eines hinterlistigen Überfalls,
4.
mit einem anderen Beteiligten gemeinschaftlich oder
5.
mittels einer das Leben gefährdenden Behandlung
begeht, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar.

 Der Spruch" mein Körper gehört mir " zeigt, das noch viel tiefer liegende verfassungsrechtliche Bedenken, und eventuell Verstösse gegen die Menschenrechte vorliegen können nach Erlass einer Impfpflicht in der BRD

Nun aber zum Text der Briefes:

 


Beabsichtigte Schaffung einer Impfpflicht

 

Sehr geehrter Sehr geehrte ...,

 

wie ich mit Erschrecken erfahren habe plant die große Koalition die Einführung einer Impfpflicht in Deutschland, deswegen wende ich mich im Namen meiner Familie an Sie Herr/Frau ...

Aus den Medien habe ich Sie als intelligenten und engagierten Verfechter der Bürgerinteressen wahrgenommen. Damit stehen Sie für eine SPD/CDU die man sonst, gerade in der Bundesregierung, kaum noch wiedererkennt.

(Bitte bei Abgeordneten die in der Opposition sind leicht umformulieren !!! )

Nunmehr bin ich zutiefst bestürzt, dass von allen Seiten die Einführung einer Impfpflicht unter Ausblendung vieler Fakten gefordert wird.
 

Meine Frau und ich sind hart arbeitende Menschen mit ungeimpften Kindern, eine Entscheidung die wir uns nicht leicht gemacht haben, insbesondere weil die Repressalien und soziale Ausgrenzung die man nach dieser Entscheidung erdulden muss, nicht unerheblich sind.

Diese Entscheidung fußte aber auf einer wohldurchdachten Grundlage, wir besorgten uns mehrere unabhängige Bücher zum Thema, wo beide Seiten des Themas mit allen Vor- und Nachteilen beleuchtet werden und sprachen mit (Kinder-)Ärzten und Hebammen.

Das Ergebnis war für uns ernüchternd, viele der in der Öffentlichkeit nicht genannten Fakten waren auch unserem Kinderarzt unbekannt.

Bspw. das Impfstoffe immer einen Cocktail aus Wirkkraftverstärkern enthalten zu denen u.a. Stoffe wie:

Nanopartikel, Phenol (Phenol ist stark toxisch),

Squalen, tierische Eiweiße, gentechnisch veränderte Zellinien sowie

Quecksilber (einer der giftigsten Stoffe auf dem Planeten),

Formaldehyd (Formaldehyd ist hirnschädigend und krebserregend und ruft DNA-Schäden hervor) und

Aluminiumhydroxid (Aluminiumsalze/Aluminiumhydroxyd ist in praktisch allen Impfstoffen enthalten, es fördert nachweislich die Entstehung von Alzheimer und verschiedenen Krebsarten, z.B. Brustkrebs und kann zahlreiche Autoimmunerkrankungen auslösen) gehören.

Dies ist offenkundig und wird selbst auf der Webseite des Robert Koch Instituts bestätigt, in der öffentlichen Diskussion in den Medien generell aber verschwiegen. (https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Bedeutung/Schutzimpfungen_20_Einwaende.html - Siehe Punkt 14)

Kann man bei den oben genannten Inhaltstoffen, neben diversen weiteren, davon ausgehen das jede Impfung unschädlich und völlig unbedenklich ist?

Zentrale Frage ist, ob es Impfschäden gibt oder nicht und die gibt es, leider.

Impfstoffe sind Arzneimittel mit Nebenwirkungen, die schon nach ihrem eigentlichen Sinn Krankheiten verursachen und impfen ist immer Intervention an Gesunden. Ich möchte in diesem Zusammenhang auf einige der zahlreichen bekanntgewordenen Skandale hinweisen.

Japan hat bspw. den MMR-Impfstoff 1993 verboten, nachdem 1,8 Millionen Kinder zwei Arten von MMR erhalten hatten und eine Rekordzahl von nicht-viraler Meningitis und anderer schwerer Reaktionen zu verzeichnen waren.

Wir hatten erst vor einigen Jahren den Skandal zahlreicher unheilbarer Narkolepsierkrankungen, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, welche durch die von Medien und Regierung massiv beworbene und angeblich völlig sichere Schweinegrippe-Impfung mit Pandemrix ausgelöst wurden. (https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/63356/Grippeimpfung-Wie-Pandemrix-eine-Narkolepsie-ausloest)

Optaflu (2012) welches in speziell präparierten Tumorzellen von Hunden gezüchtet wurde. In den Zellen waren noch Genbrüche vorhanden, die immer noch Krebsinformationen enthielten. Diese sogenannten MDCK-Zellen erzeugten bei Mäusen Tumore an den Stellen an denen diese Zellen injiziert wurden. Nach dem der Skandal nicht mehr unter den Teppich gekehrt werden konnte nahm Novartis den Impfstoff schließlich vom Markt. (https://www.spiegel.de/spiegel/vorab/novartis-bietet-umstrittene-impfstoffe-fuer-grippeimpfung-an-a-859839.html und https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-88963866.html)

 

Dies ist nur eine kleine Auswahl von realen Problemen die mit Impfungen zusammenhängen. Wurde nach irgendeinem dieser Skandale seitens der Politik eine bessere Kontrolle der Konzerne oder der Impfstoffe gefordert?

Wurde nach diesen erschreckenden Vorkommnissen ein nationales Impfschadensregister etabliert?

Wie Sie sehen, handelt es sich eben nicht um unbegründete Spinnereien, wenn man die Sicherheit der Impfstoffe in Frage stellt, insbesondere wo echte Doppelblindstudien (Einsatz echter Placebos) fehlen.

Gibt es nicht andere Bereiche in denen dringender Handlungsbedarf besteht?

Was ist mit den ca. 74.000 Alkoholtoten jedes Jahr (BZgA), den ca. 140.000 Toten als Folge des Rauchens, den 58.000 Toten durch Nebenwirkungen von Medikamenten, den 19.000 Toten aufgrund von Behandlungsfehlern oder den 40.000 Toten aufgrund multiresistenter Keime?

Angesicht solcher Zahlen sollen die ungeimpften Kinder in Deutschland das Problem sein?
Wirklich?

Herr/ Frau  ...                 es gibt viele unbeantwortete Fragen und gute Argumente gegen eine Impfpflicht, denn auch bei Einführung einer Impfpflicht tragen immer die Eltern die Verantwortung und der Impfling das Risiko, nicht die Politik und auch nicht der Arzt.

Wenn der Lehrsatz "mein Körper gehört mir" eine Bedeutung hat, dann doch die das auf dem "letzten Meter" niemand die Entscheidung über meinen Kopf hinweg treffen darf.

Unsere Kinder gehören ,wie uns von unserem Kinderarzt bestätigt wurde, zu den gesündesten und weitwickelsten  Kindern in seinem Patientenbestand. Dies wird generell gern in Abrede gestellt, jedoch machen alle Eltern in unserem Bekanntenkreis die nicht impfen die gleiche Erfahrung. Es verdichtet sich der Eindruck als wollte man sich einer sachbasierten Diskussion verschließen. Stattdessen geht man auf die wenigen Menschen los, die Fragen zu den Impfungen haben und bezeichnet sie gerne als „borniert“. „Nur eine Pflicht hilft“ …ja wenn man eine Diskussion und freie Entscheidung über den eigenen Körper vermeiden will.

Impfschäden existieren und damit erübrigt sich der hysterische Ruf nach einer Impfpflicht, denn wenn es Risiken für den Körper gibt, dann kann und darf der Staat den Bürger nicht auch noch auf dem letzten Meter entmündigen. Für einen ehrlichen Nutzen/Risikovergleich wäre auch ein längst überfälliges Impfschadenregister sowie echte Doppelblindstudien notwendig.

Ich hoffe Sie bedenken die von mir vorgebrachten Punkte und beantworten mein Schreiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

 


Ich halte es für gut wenn jeder ein individuelles schreiben daraus macht, mit eigenen Texten und Anmerkungen und dann seinem lokalen Bundestagsabgeordnete schickt.

Der Brief wurde entworfen von Jörg


Als Anschreiben für Eure lokalen Abgeordneten des Bundestages oder an die Kandidaten der Europawahl. Denn am  26.05. ist Wahl, da existiert die Chance das so was gelesen wird weil die meisten Abgeordneten so tun als interessieren sie sich was ihr Wahlvolk denkt.

Wie findet Ihr den für Euch zuständigen Abgeordneten ?

Einmal über Abgeordnetenwatch      https://www.abgeordnetenwatch.de/bundestag/profile    Dort findet Ihr die Namen derjenigen. Sollte da keine mailadresse sein findet ihr die meisten dann hier:

http://www.flegel-g.de/2014-Mailadressen-nach-Buchstaben-Bt-18-Wahlperiode.html

 

Wie immer am Ende eines Artikels: Falls Ihr noch Hinweise und Krikiken habt, schreibt mich einfach über Telegram an : @Zaunreiter

Michael Ellerhausen

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Kennst du deine Rechte?


www.grundgesetz-gratis.de


Du möchtest mehr erfahren?
Informiere dich!
Die Bundeszentrale
für politische Bildung
ARBEITSBLÄTTER
Grundgesetz
für Einsteiger
und Fortgeschrittene




>> oder lies sie! <<

Schuldenuhr

Besucher

Heute20
Gestern137
Woche370
Monat2006
Insgesamt810378

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions


Datenschutz Meine Daten gehören mir

Nachrichten-Seiten

k-networld.de/
mmnews.de
Radio-Utopie.de
gulli.com
infokriegernews.de
politonline.ch
taz.de
heise online
sein.de
gegenfrage.com
jjahnke.net
Grenzwissenschaft Aktuell
PolizeiBericht.ch
julius-hensel.com

Info-Seiten

fehler-der-wissenschaft.de
verfassungen.de

abgeordnetenwatch.de
vorratsdatenspeicherung.de
netzwerkrecherche.de
krisen-info-netzwerk.com
gesundheitlicheaufklaerung.de
justizskandale.de
Chaos Computer Club
lobbypedia.de
lobbycontrol.de
foodwatch.de
Das Master Key Sytem

wissendeslebens.de

Alles über Sonnenstürme

Center f. Disaster Management

deNIS - Das deutsche Notfallvorsorge-Informationssystem

Grünbuch Öffentliche Sicherheit zum Download

World Angels

  


CASTOR

Organisationen/Gruppen

Lubmin niXda
BI Lüchow-Dannenberg
YouTube-Channel der BI
Bäuerliche Notgemeinschaft
Widersetzen
X-tausendmal quer
Ermittlungsausschuss
Castor.de
ContrAtom
Greenpeace
Robin Wood
BUND
.ausgestrahlt
Campact
AG Schacht Konrad
Anti Atom Berlin
Info-Göhrde-Blog

Anti-Atom-Aktionen zum Castor 2011

Infopunkt Dannenberg
Castor-Südblockade
Castor? Schottern!

Anti-Atom-Aktionen, allgemein

Atomausstieg ins Grundgesetz
Gorleben 365
Abschalten-TV
Sortir du Nucleaire
Anti-Atom-Demo

Medien

Anti Atom Aktuell
PubliXviewinG
Graswurzel TV
Randbild
Subkontur
Wendland-Net

zaunreiter.org

Institutionen

Bundesamt f. Strahlenschutz

Stuttgart 21

stuttgart-21-kartell.org
bei-abriss-aufstand.de
parkschuetzer.de
parkwache-ak.org
kopfbahnhof-21.de
fluegel.tv
infooffensive.de
unsere-stadt.org
baumpoeten.wordpress.com
geologie21.de
Juchtenkäfer gegen S21

Erde / Umwelt Info

Cosmo-Biowetter
Die Erde - realtime

Erdbeben allg.

Erdbeben Meldungen Europa

Magnetospäre

Vulkane

Wetter

K-Index Diverse Messstationen

Magnetosphäre RealTime (JP)

heliophysisch

Institut für Astrophysik Göttingen

NASA Aktuelle Bilder der STEREO Satelliten

Satellitenbilder allg.

Mondkalender

Cosmo-Biowetter

Entwicklung des Sonnenzyklus 24

FERMI - Gamma Rays

Magnetic Storm Forecast RU

Farside Images

NOAA Geomagnetic K-Indices

Current Solar Data

The Sun Today

Integrated Space Weather Info

NASA SOHO

NASA STEREO

Sternenhimmel aktuell

Solar System Simulator

 

Blogs

Polit-Profiler

stevenblack

R[e]volution 2012 Blog

z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e


Video-/Stream-Seiten

bewusst.tv
alpenparlament.tv
videogold.de
cropfm.at

wahrheitsbewegung.net
nuoviso.de
kanalb.org
fernsehkritik.tv
Nexworld TV


Mitreden & Diskutieren

WIRgemeinsam
Auf zur Wahrheit
unser neues Deutschland
freigeistforum.com
attac Forum
Außenpolitikforum
Bündnis für die Zukunft
JuraForum
erwerbslosenforum.de
grundrechteforum.de

info.kopp-verlag.de